TLV Rünthe : 2. Herren 62:87 (35:34)

By 15. Februar 2020 2 herren, Allgemein, Spielbericht

Nach der Pause dominiert

In den ersten 6 Minuten haben wir den Ball gut laufen lassen und uns gut bewegt. So sind wir zu einfachen Punkten gekommen. Anschließend haben wir aber aufgehört da weiter zu machen. Keine Bewegung mehr ohne Ball und nur noch schlechte Würfe.

So konnte Rünthe ihr gefährliches Fastbreakspiel aufziehen und mit 31 zu 21 davonziehen.

Nach einer kurzen aber deutlichen Ansage von mir haben wir die restlichen 25 Minuten wieder wie in der ersten 6 Minuten gespielt.

Folgerichtig sind wir wieder zu einfachen und guten Punkten gekommen. So konnten wir den Rückstand zur Pause auf einen Punkt verkürzen.

Die zweite Halbzeit haben wir dominiert und Gegner und Tempo kontrolliert. Folgerichtig haben wir die 2 Halbzeit 53 zu 27 gewonnen.

So wie wir da aufgetreten sind und gespielt haben, müssen wir immer spielen. Dann sind wir schwer zu schlagen.

 

Es spielten: Stöckmann 0, Conde 17, Wyppler 26, Hötzel 25, Witek 2, Halstrick 9, Bataveljic 2, Jantoss 6; Freiwürfe: 15 von 23

Viertel: 22:19; 13:15; 14:29; 13:24