1. Herren: Knappe Niederlage gegen den SV Derne

By 4. Februar 20191 Herren, Spielbericht

BG Lünen : SV Derne 3  74:81 (4:15; 23:25; 30:16; 17:25)

 

Trainer Jantoss analysiert das Spiel wie folgt:

„Im ersten Viertel hat man die Verunsicherung gemerkt. Gut rausgespielte Würfe wurden nicht getroffen. Darüber hinaus wurde auch Teilweise die falsche Entscheidung getroffen was zu unnötigen Ballverlusten geführt hat. Aber die Defensive stand dafür ganz gut so das der Rückstand nur 11 Punkte war.

Im zweiten Viertel wurde es offensiv besser. leider auch bei Derne so dass der Rückstand auf 13 Punkte angestiegen ist.

Im dritten Viertel haben wir dann sehr gut gespielt so das wir nach 26 Minuten auf 42 zu 44 verkürzen konnten.

Derne hatte bis dahin nur 4 Punkte gemacht. Allerdings konnte Derne die Partie dann wieder ausgeglichener gestalten.

Das sollte sich im letzten Viertel auch nicht mehr ändern. Das spiel war jetzt sehr ausgeglichen mit dem besseren Ende für Derne auch weil wir in den letzten 2 minuten nicht mehr gepunktet haben.

Insgesammt bin ich mit der Leistung aber zufrieden. Im Vergleich zu den letzten beiden Spielen haben wir uns ordentlich gesteigert.

Daran müssen wir in den nächsten Spielen anknüpfen.“

 

Stöckmann 0, Conde 27, Wyppler 11, Grimm 4, Hötzel 16, Witek 0, Kleine-Frauns 0, Quellenberg 7, Jantoss 0, Wegemann 9;  Freiwürfe: 14 von 23